. .

Nach oben

Drehkatalog 
als ePAPERplus


Boehlerit Fräskatalog
als ePAPERplus

Stechen

Stechen und Drehen mit einem System. Easytec verbindet vielseitige Einsetzbarkeit mit einfachster Handhabung.

Easytec ermöglicht stabiles und sicheres Ein- und Abstechen von Wellen, Stangen und Rohren. Es bietet ein- oder zweischneidige Stechplatten, welche vom selben Werkzeugträger aufgenommen werden. In der Praxis heißt das kurze Rüstzeiten und geringere Belegung von Werkzeugmagazinplätzen.

Noch deutlicher wird der wirtschaftliche Vorteil wenn Easytec auch zum Längsdrehen, Plandrehen, Kopierdrehen oder Stechdrehen eingesetzt wird. Speziell beim Drehen von Nuten und Taschen sowohl außen als auch innen oder stirnseitig arbeitet die Schneide immer im Schnitt während andere Werkzeuge oft bis zu 50 % Leerwege haben. Beim Längsdrehen, wo der Wiper-Effekt der breiten Stirnschneide voll zum Tragen kommt, werden in Bezug auf Oberflächengüte neue Maßstäbe gesetzt – Easytec ersetzt mitunter Schleifoperationen.

Ein breites Programm an Spanformern zum Stechen (GM, GF, RU, UM) und zum Stechdrehen (TM und TA) in Verbindung mit vier Hartmetallsorten, einer Keramiksorte und einer PKD-Sorte ermöglichen kontrollierte Spanausbringung bei höchst wirtschaftlichen Standzeiten.